Zu Eurem Unterricht

Hallo Ralph,
gerne sende ich dir noch meine Meinung zu Eurem Unterricht:
Ich bin seit Januar 2014 hier in Neu-Ulm an der Schule. Vorher war ich schon 8 Jahre an einer TaiChi- und QiGongschule an meinem alten Wohnort. Dort lernte ich den Yang-Stil.
Gespannt war ich darauf, wie mir der Wechsel gefallen würde. Es hat meine Erwartungen übertroffen. Das QiGong ist intensiver und es wird mir alles bis ins kleinste Detail erklärt und ich kann zwanglos lernen ganz in meinem eigenen Tempo. Der Wu-Stil war am Anfang für mich gewöhnungsbedürftig. Das legte sich aber bald. Ralph und Elisabeth sind ruhige und kompetente Lehrer. Ich fühle mich hier gut aufgehoben.
Grüße Bettina

Zum Kurs die Götter spielen in den Wolken Qigong

Liebe Elisabeth, lieber Ralph,
Ganz herzlichen Dank nochmals für euren wirklich ausgezeichneten Kurs. Das Lernen von euch war sehr intensiv, äußerst effektiv und hat trotz der auch zwangsläufigen Anstrengung auch Spaß gemacht. Die Art und Kompetenz eures Unterrichts hat mich sehr positiv beeindruckt. Einen sehr großen Nutzen habe ich aus eueren häufigen Korrekturen direkt am Körper gezogen. Dies geschah immer achtsam und unaufdringlich, war aber sehr effektiv. Dies hat die Korrektur direkt im Körper verankert und den eh überaktiven Kopf geschont. In dieser Klarheit und Häufigkeit hatte ich dies in meinen anderen Kursen bisher nicht erlebt.
Herzliche Grüsse Bernhard

Zu unserem Kursprogramm allgemein

Am Anfang dachte ich, dass das 15-30 minütige Sitzen in einer Meditations-Position reine Zeitverschwendung sei oder vielleicht höchstens eine sehr anspruchsvolle Art der Entspannung... Schliesslich fand ich heraus, dass das ganze Übungssystem nach Bruce Frantzis Energy Arts, wie es Ralph und Elisabeth unterrichten, äusserst effektive Methoden beeinhalten, um physische, emotionale und geistige Gesundheit zu fördern. Ich habe jetzt das Gefühl sogar mehrfachen Gewinn und Nutzen aus der gesessenen und bewegt geübten Zeit gezogen zu haben. Speziell was den Stressabbau, meine Konzentrationsfähigkeit und Ausgeglichenheit angeht. Ich empfinde dieses Qigong und Tai Chi Übungssystem jetzt eine der effektivsten Methoden, die ich kennenlernen durfte.
Paul, 56, PhD, leitender Angestellter der Pharma Industrie.

Liselotte, 68 J. zum Vormittagskurs

Dank Qigong und Tai Chi habe ich wieder gelernt, meinen Körper bewusst wahrzunehmen. Es ist Bewegung und Ruhe zugleich. Ich habe wieder gelernt, auf einem Bein zu stehen, alle meine Gelenke bewusster wahrzunehmen und besser zu aktivieren. Auch mein Geist wird gefordert, um die Bewegungen zu koordinieren. Auch hier ein Wechsel von Ruhe und Aktivierung. Im Alltag spüre ich inzwischen die verschiedenen Verspannungen von schlechter Haltung und kann diese dann korrigieren. Es gibt mir Bewegung und Ruhe, Konzentration und Loslassen der Gedanken zugleich. Ich habe mit Qi Gong und Tai Chi bei die richtige Art etwas Wohltuendes für mich zu tun gefunden und mit Elisabeth und Ralph wunderbare Lehrmeister. Danke.

Kurze Rückmeldung

Ich habe diverse Tai Chi - Angebote in meinem Umkreis getestet und muss sagen Euer Angebot ist mit Abstand das Beste.
Liebe Grüße Walter

Zum Seminar die Götter spielen in den Wolken Qigong

Hallo, Elisabeth und Ralph!
Ich habe das Set gestern Abend gleich nochmal geübt und es ist herrlich. Das Wochenende war anstrengend und hat trotzdem viel Freude gemacht. Bei mir jedenfalls haben diese zwei Tage so viel angelöst oder freigelegt, da habe ich die ganze Heimfahrt über Blockaden aufgelöst um diese Chance zu nutzen. Ich versuche, die Prinzipien aus "Gods" auch in mein tägliches "Marriage" einzubauen, aber ich denke da lohnt sich auch noch ein Kurs... 😉 Ich danke euch, und freue mich schon, mal wieder einen Kurs bei euch zu besuchen, auch wegen der netten Teilnehmer und Assistenten. Meine besten Erwartungen wurden bei weitem übertroffen.
Oliver

Zum Seminar: Qi Gong für die Wirbelsäule in Wien

Lieber Ralph !
Im Wochenendseminar, das heute geendet hat, bin ich erstmals mit Qi Gong in Berührung gekommen. Da ich seit rund 30 Jahren immer wieder sehr unangenehme Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule habe, versuche ich diese mit Dehungs- und Kräftigungsübungen im Griff zu halten, bin aber trotzdem stets auf Ausschau nach Neuem und Besserem. Das von dir gehaltene Seminar "Qi Gong für die Wirbelsäule" kam mir da gerade wie gerufen.
Neugierig machten mich folgende Hinweise:

- mit sanften Energieübungen Blockaden in und an der Wirbelsäule lösen,
- die Wirbelsäule geschmeidiger machen
- das Qi an dieser Stelle stärken
- die Energien mehr ins Fliessen bringen

und daher dachte ich mir: Einen Versuch soll es wert sein und meldete mich zum Seminar an. Der Versuch war es wert ! In diesen beiden Tagen hat es für mich viele "körperliche und mentale" Überraschungen gegeben, nämlich dahingehend: Welche "Kräfte" und "Energien" im eigenen Körper schlummern, die zum eigenen Nutzen und "zum sich wohler fühlen" in Bewegung gesetzt werden können. Die wirklich große Überraschung gab es aber heute morgen als ich die aufgetragene "Hausübung" ausführte: Mit der erlernten "Wirbelsäulenatmung" verschwanden die Schmerzen in der Lendenwirbelsäule "als wären sie weggeblasen". Ab nun setze ich auf das Programm: "Die Energietore des Körpers öffnen"!
Vielen Dank, alles Gute und ich freue mich auf ein Wiedersehen, Alexander P., Wien.

Über uns

Ralph Heber und Elisabeth Wörsing
sind professionelle QiGong und Tai Chi Lehrer mit mehr als 25 Jahren Erfahrung und gehören zu den weltweit nur 13 Senior-Instructoren von Bruce Frantzis Energy Arts. Sie unterrichten seit über 20 Jahren hauptberuflich QiGong und
Tai Chi und laden dich gerne zu einer unverbindlichen Kennlernstunde ein.
Lass dich überraschen!

Unterrichtsort
Tai Chi und QiGong Schule Ulm/Neu-Ulm
Marlene-Dietrich-Str. 1
89231 Neu-Ulm (Nähe Dietrich-Kino)

Post-Adresse
Gambrinushof 6
89077 Ulm

Fon: 0731-601343, mail ät taichi.de

Hier findest du uns

Kontaktformular

Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Kostenloser Newsletter